Energiesparrechner

Berechnen Sie Ihre Energieeinsparungen mit dem neuen Energiesparrechner von unser Hauptleiferant Inoutic.

U-Wert: Berechnung der Wärmedämmung

Durch jedes Bauteil (Wände, Dämmplatten, Fenster,...) "fließt" Wärme - meistens von drinnen nach draußen. Je nach Dämmleistung der Bauteile ist dieser Energieverlust dabei mehr oder weniger groß.

Die Dämmleistung wird mit dem sogenannten U-Wert, der wichtigsten Kennzahl im Zusammenhang mit dem Wärmeschutz, berechnet. Er gibt an, welche Energiemenge (in W = Watt) durch eine Bauteilfläche von 1 m² fließt, wenn sich die beidseitig anliegenden Lufttemperaturen um je 1 K Temperaturdifferenz (K = Kelvin) unterscheiden: z.B. U = 1,0 W /m²K.
Kelvin ist die internationale physikalische Basiseinheit für die Temperatur. Die Schritte auf der Kelvin-Temperaturskala entsprechen denen der Celsius-Skala. Dadurch ist eine Temperaturdifferenz von 1K=1°C. Allerdings ist der Beginn beider Skalen verschieden: Während 0 °C den Gefrierpunkt von Wasser darstellt, ist 0 K der absolute Nullpunkt, also die tiefstmögliche Temperatur (-273,15 °C).

Der U-Wert (europäische Normung) ist der Nachfolger vom k-Wert (nationale DIN Norm) und nicht mit diesem vergleichbar, da für die Ermittlung jeweils unterschiedliche Berechnungsgrundlagen herangezogen werden!

Grundsätzlich gilt: je niedriger der U-Wert, desto besser die Wärmedämmung / desto kleiner der Energieverlust. Der U-Wert gibt Ihnen damit die Möglichkeit, Bauteile bezüglich ihrer Energieeinsparungsleistung direkt zu vergleichen. Dabei ist für die Energieersparnis die gesamte Energiebilanz Ihres Hauses maßgeblich. Achten Sie deshalb darauf, dass alle Bauteile optimale U-Werte aufweisen

U-Werte bei Fenstern

Für die Fenster gibt es unterschiedliche U-Werte:
Ug = U-Wert für die Glasscheibe (g = glazing)
Uf = U-Wert für den Fensterrahmen (f = frame)

Uw = U-Wert für das ganze Fenster (w = window)

Maßgeblich für die Energiebilanz / - einsparung ist somit der Uw-Wert, da er die Dämmleistung des gesamten Fensters (Rahmen + Verglasung) angibt.

Dazu folgende Beispiele:

Fenster/ Verglasung U-Wert in W/ m2K  Bewertung
Passivhausfenster Uw-Wert= 0,8  Sehr gut
Moderne Wärmeschutzverglasung Ug-Wert= 1,2  Gut
Wärmeschutzverglasung Ug-Wert= 1,8  Mittel
Doppelverglasung Ug-Wert= 3,0  Schlecht
Einscheibenglas Ug-Wert= 5,7  Sehr schlecht

Th. Zink GmbH
Fenster & Türen
Hagener Str. 15
29303 Bergen

info[at]fenster-thzink.de


Fensterhotline
Tel.: (0 50 51) 98 89-0

Starte die Tour

Sonntag ist Schautag unserer großen Musterausstellung

13.00 - 16.00 Uhr

Wir bieten Ihnen den Service an, auch außerhalb unserer Geschäftszeiten einen Termin zu vereinbaren.