Lösungen mit Verstand



Einbruchschutz für Türen

Unsere Kunststoffhaustüren besitzen eine massive Stahlarmierung und werden in Verbindung mit schweren aushebelgeschützten Bändern der Marke Dr. Hahn sowie Bolzenschlösser von KFV und GU zu einer gefürchteten Barriere für Einbrecher.

Alle unser Haustüren weisen exzellente Sicherheitseigenschaften auf: In der Grundausstattung haben sie drei aushebelgeschützte Dr. Hahn Bänder sowie eine 3-fach Bolzenverriegelung.

Bei einer 3-fach Bolzenverriegelung ist die Tür mit zusätzlichen Bolzen gesichert, diese sitzen ober- und unterhalb des Schlosses. Durch drehen des Schlüssels werden die Bolzen betätigt und rasten in die dafür vorgesehene Vorrichtung ein.

Ein noch höheres Maß an Sicherheit bietet die 3-fach Automatikverriegelung oder eine 5- oder sogar 7-fach Bolzenverriegelung mit oder ohne Tagesverriegelung.

Die 3-fach Automatikverriegelung hat wie die 3-fach Bolzenverrieglung zusätzliche Bolzen, der Unterschied zur 3-fach Bolzenverriegelung besteht darin, dass die Bolzen sofort mit Schließen der Tür betätigt werden. Die kann trotzdem noch von innen geöffnet werden, von außen kann die Tür nur mit dem Schlüssel geöffnet werden.

Auch Ekey Fingerscanner und Dom Sicherheitszylinder sorgen für einen zusätzlichen Einbruchschutz.

Optional können die Haustürfülllungen mit Sicherheitseinlagen und Sicherheitsgläsern ausgestattet werden.