Lösungen mit Verstand



Verglasung

Das Herzstück des Fensters

Wärmeschutzverglasung

Auf den Inhalt kommt es an! Isolierglasscheiben werden heute serienmäßig mit 90% Argongas gefüllt und erreichen als 2-fach Verglasung einen Dämmwert zwischen Ug (Glas ??) 1,1 oder 1,0.

Eine 3-fach Verglasung erreicht einen Dämmwert von 0,8 bis 0,5 und mit dem hochpreisigen Kryptongas sogar Ug 0,4; in Verbindung mit Funktionsgläsern ergeben sich Stärken von bis zu 56 mm.

Warme Kante:

Durch einen Randverbund mit einem “TGI” oder “Swiss Spacer” lässt sich der Dämmwert des Gesamtfensters (Uw) um bis zu 0,1 verbessern.

TPS ist ein sehr stabiler Abstandhalter aus Kunststoff – und nicht wie ursprünglich aus Aluminium oder Edelstahl – im Randbereich des Scheibenzwischenraums.  

Er besitzt folgende Vorteile:

– Verminderung der Kondensationsbildung im Randbereich

– Verbesserung des Dämmwertes Ug und Uw

– Der schwarze Randverbund steht mehr im Hintergrund und erscheint in einer eleganteren Optik


Sprossen:

Bitte beachten: Sprossen im Scheibenzwischenraum verschlechtern die Dämmung der Fenster rechnerisch um bis zu 0,2 Uw.