Lösungen mit Verstand



Verschattung

Solare Zugewinne können im Sommer zum heißen Thema werden.

Verschattung = Raffstore oder Screen

oder

Verdunklung = Rollladen

– für jeden Zweck das optimale Produkt

Um die Heizlast zu minimieren hat man hervorragende Fenster entwickelt, die die Kälte draußen lassen und über solare Zugewinne das Haus aufheizen. Allerdings sind aus dieser Entwicklung neue Probleme entstanden: Unsere Häuser und Bauwerke werden zu “Gewächshäusern” und wir müssen für Verschattung sorgen. Dies ist am sinnvollsten mit einer Wind- und Sonnensteuerung.

Kunststoff- und ausgeschäumte Aluminium-Lamellen bieten viel mehr als nur Schutz vor Wind und Wetter.

Kunststoff und ausgeschäumte Aluminium Lamellen
bieten mehr als nur Schutz vor Wind und Wetter.

Kunststoff- oder Aluminiumrollladenpanzer ?

Pro Aluminium:

  • Durch die Pulverbeschichtung erzielen wir Farbechtheit und UV-Beständigkeit.
  • Durch mehr Stabilität einbruchshemmender als Kunstoffpanzer
  • Durch das höhere Gewicht geringere Geräuschbildung bei hohen Windlasten
  • In Verbindung mit einem Motorantrieb sehr ruhig im Laufverhalten
  • Langlebiger

Pro PVC:

  • Sehr günstig
  • Leichter und einfacher per Gurt zu bedienen

Elektromotor oder Funkmotor?

Pro Elektroantrieb:

  • Komfortable Bedienung
  • Geringerer Kraftaufwand
  • Besserer Einbruchsschutz durch Raststufen

Pro Elektroantrieb mit Funk:

  • Komfort
  • Keine Stemm- und Tapezierarbeiten für die Anbringung von Schaltern, der Strom kann je nach örtlichen Gegebenheiten direkt vom Simskasten an den Rollladen gelegt werden
  • Durch den geringeren Installationsaufwand im Altbau preisgleich mit dem herkömmlichen Elektroantrieb

Durch unsere hochwertige Verglasung wird nicht nur die Isolation, sondern auch der solare Zugewinn optimiert. Dadurch wird das Thema Verschattung in Verbindung mit einer Hausautomatisation, wie z.B. Somfy Tahoma, unumgänglich.

Große Glasflächen benötigen automatisierte Verschattung